Reichenau - Wappen
Home | Kontakt | Impressum
reichenau
reichenau
 
Rathaus
Informationen
Gemeinderäte
Stichwortverzeichnis
Ämter/Ansprechpartner
Abfallentsorgung
Wie entsorge ich richtig?
Gelber Sack - Wie trenne ich richtig!
Abfallkalender
Abfallgebühren
Sonderabfuhren
Wertstoffannahme
Formulare
Stellenausschreibung
Gebührenübersicht
Geschäftsstelle des Gutachterausschusses
Mitteilungsblätter
Rechtsvorschriften der Gemeinde
Verwaltungsportal service-bw
Adressen
Vereine
Kindertagesbetreuung
Wahlen
Dorfhelferin
 
Tourismus / Kultur
Reichenau Plan
Wetter
Webcam
Gästebuch
Links



Bürgermeisteramt Reichenau
Münsterplatz 2
78479 Reichenau
Telefon (0 75 34) 801 - 0
Telefax (0 75 34) 801 - 41
rathaus@reichenau.de

Sie befinden sich hier: Rathaus -> Abfallentsorgung -> Sonderabfuhren

Für die Sonderabfuhren werden keine gesonderten Gebühren erhoben. Die Gebühren dafür sind mit den Abfallgebühren abgegolten. Für Elektroschrott ist die Entsorgung kostenlos. Lediglich die Kosten für Abholung und Transport sind in den Abfallgebühren enthalten.

 

Altholz, Sperrmüll, Grünschnitt, Elektrogeräte und Kühlgeräte werden jeweils zweimal jährlich abgeholt. Die Termine entnehmen Sie dem Abfallkalender. Außerdem finden Sie im Mitteilungsblatt jeweils 2 Wochen vor der Abfuhr eine entsprechende Bekanntmachung.

 

Altholz und Sperrmüll müssen seit dem 01.01.2005 nicht mehr mit Scheckkarte angemeldet werden. Das Abfallgut kann zur Abfuhr an der Straße bereitgestellt werden. Bitte achten Sie darauf, dass das Abfallgut rechtzeitig bereitsteht, da das Abfuhrunternehmen bereits ab 6 Uhr morgens unterwegs sein kann.

 

Die Abholung von Elektroschrott und Kühlgeräten muss per Scheckkarte angefordert werden. Hierzu ist es erforderlich, dass die ausgefüllte Scheckkarte bis spätestens eine Woche vor Abfuhr bei der Gemeinde eingegangen ist. Scheckkarten, die später eingehen, können für die Abfuhr nicht mehr berücksichtig werden.

 

 

↑ Seitenanfang

powered by :: pixelparts